Kinderschutz-Zentrum in Hannover
Veranstaltungen

Vielfalt und Kompetenz

Herzlich willkommen in unserem Veranstaltungsbereich. Unsere Themenauswahl basiert zum einen auf Umfragen unter Fachleuten im Bereich Gewalt gegen Kinder. Zum anderen schöpfen wir aus unserer eigenen Praxis im Kinderschutz-Zentrum: Die tägliche Arbeit mit den Kindern und Familien gibt uns viele Impulse zu immer neuen Arbeitsschwerpunkten und Projekten.

Unser Veranstaltungsprogramm 2017

Seminare 
Unser Seminarprogramm 2017 zum Herunterladen finden Sie hier.

Zur Online-Anmeldung kommen Sie hier.

Hier finden Sie alle Informationen zur Fortbildungsoffensive 2017 für Kinderschutzfachkräfte.



 

Fr. 18.08.2017 | 10.00 – 17.00 Uhr

Beratung & Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit Fluchthintergrund

Ein Seminar für psychosoziale Fachkräfte

Referentin: Sohila Abtehi, Kulturpädagogin, Sozialwissenschaftlerin, systemische Familien- und Sozialtherapeutin, Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V., Hannover
Ort: Kinderschutz-Zentrum | Escherstraße 23 | 30159 Hannover
Kosten: 65,– Euro (inkl. Verpflegung)
Flyer


Do. 14.09.2017 | 10.00 – 17.00 Uhr

Gefährdungseinschätzung bei Verdacht auf innerfamiliäre sexuelle Gewalt

Ein Seminar für Fachkräfte aus der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe

Referentin: Lucyna Wronska, Diplom-Psychologin, Mitarbeiterin „Kind im Zentrum“ (KIZ) und Dozentin am Institut für Sexualpädagogik, Berlin
Ort: Kinderschutz-Zentrum | Escherstraße 23 | 30159 Hannover
Kosten: 65,– Euro (inkl. Verpflegung)
Flyer


Fr. 24.11.2017 | 10.00 – 17.00 Uhr 

Nähe und Distanz im professionellen Kontext

Ein Seminar für Fachkräfte aus der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe

Referentin: Lucyna Wronska, Diplom-Psychologin, Mitarbeiterin „Kind im Zentrum“ (KIZ) und Dozentin am Institut für Sexualpädagogik, Berlin
Ort: Kinderschutz-Zentrum | Escherstraße 23 | 30159 Hannover
Kosten: 65,– Euro (inkl. Verpflegung)
Flyer


 

Wir bieten darüber hinaus  Inhouse-Fortbildungen zur Umsetzung des § 8a SGB VIII (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung) an. Zum Beispiel für: Kindertagesstätten / Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe / offene Jugendarbeit / Tagespflegepersonen und andere. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf - wir freuen uns über Ihr Interesse!

Weitere interessante Veranstaltungen und Seminare finden Sie auch bei der Kinderschutz-Akademie in Niedersachsen.

 

 

 

 




© Kinderschutz-Zentrum in Hannover 2017